Collies vom Bopparder Hamm
Collies vom Bopparder Hamm

Eindrücke von unserem  Ausflug  mit unseren  "Matzis"  in den idyllischen  Heimmattiergarten.  Manierlich an der Leine zu gehen ist die eine Herausforderung , eine weitere  an  völlig andersartigen  Wesen wie Ziege,  Schaf , Kaninchen und  Flattervieh vorbeizukommen.   Die Drei kamen aus dem Staunen nicht raus und wir nicht aus dem Leinengewirr ;-) !  Danach eroberten sie noch den  spannenden  Pet-Shop .

Heute sind die Welpen 10 Wochen alt geworden.
Sie haben sich prächtig  körperlich  wie  auch  mental entwickelt .  Gestern bekamen wir Besuch von meiner Nichte und ihrer kleinen Hündin  "Millie" . Mit ihren 8 Jahren hat Millie  normalerweise keine Lust mit anderen Hunden zu spielen,  doch bei diesen Welpen wurde  sie  selber nochmal  zum Welpi  ;-) 

inzwischen sind einige Welpen bereits in ihre neuen Wirkungskreise umgezogen. 
So begleitet uns die inzwischen  übersichtlich gewordene  Welpenschar  zusammen mit den Erwachsenen auf  kleine  Spaziergänge. Hier ein kurzer Ausschnitt bevor es dunkel wurde:

Bild unten: .....und klein Sally fuhr mit mir und Urgroßmutter Donna  auf die erste Shoppingtour ihres kurzen Daseins. Dabei entstand dieses Foto von einer begeisterten Kundin die sich spontan in dieses  Colliemädchen verliebte.  :-) 

...da die ersten Welpis bald ausziehen,  nutzten wir die kurze Nachmittagssonne um noch ein paar Erinnerungsfotos einzufangen. Klein Suka durfte mich heute gemeinsam mit ihrer Urgroßmama Donna zum 1. Mal beim kleinen Kurzeinkauf begleiten. Sie war natürlich DER Hingucker und Magnet im Laden und hat das sehr genossen ;-) 

......heute war der Zuchtwart  für die sogenannte Wurfabnahme zu Besuch.  Alle Welpen und die Mama wurden noch einmal untersucht und die Bürokratie erledigt. Nun rückt der Abschied immer näher  mit einem lachendem und einem weinenden Auge zugleich.

Doch dann schoben sich die Regenwolken beiseite , die Sonne  kam  hervor und schon lockte  uns die ansteckende Lebensfreude der Welpenschar  zu neuen Abenteuern  auf die Wiese vor  das Haus.  Was es dort alles zu entdecken gab!  :-) Viel Spass bei den Fotos!  

Inzwischen sind unsere Welpis  schon  8 Wochen (!)  alt  und möchten  die bunte faszinierende Welt  zunehmend erobern.  So machten wir also schon kleine kurze Ausflüge, siehe Video.

Heute kam  die  nette Tierärztin  zum Impfen zu Besuch.  Den Pieks haben sie vor lauter Neugier  nicht so wirklich realisiert  und freuten sich über den Besuch und die  Abwechslung. Viel Spass bei den Fotos  und d. Video!

Aktuelles aus der Welpenstube,  viel Spass!

Impressionen aus der 6 - 7. Lebenswoche:

inzwischen sind unsere  Welpen in die geräumige Aussenanlage umgezogen und geniessen die große Freiheit.  

Ein großes Abenteuer war die Fahrt  in die Magdeburger Tierklinik zur Augenuntersuchung vor 2 Tagen., siehe Video unten!   Für die Zwerge war das die  erste  Autofahrt in ihrem jungen Leben. Alle Welpen  bewiesen sich als  ausgeglichene und geduldige Mitfahrer  während der von Umleitungen und Stau geprägten Fahrt  durch die  Magdeburger Innenstadt.  Sowohl die  Fahrt,  als auch das Chippen und die  Augenuntersuchung  haben sie prima weg gesteckt. Das  verzückte Personal  betüttelte  die nicht alltäglichen süßen und quitschlebendigen Klinikgäste und sorgten für eine angenehme Atmosphäre  in der ungewohnten und beengten Umgebung.  Und das Ergebnis :  

ALLE Welpen schauen aus gesunden Augen ihrer Zukunft entgegen! :-) 

*** Zu den Eltern und der Pedigree  der Welpen siehe unten!

... das war die 5. Lebenswoche:   unsere Ice Kinder  entwickeln sich sehr gut und erobern täglich mehr Lebensraum.  Die  anfänglich unendliche  Weite der  angrenzenden Terrasse  schrumpft  inzwischen  zum kleinen Minispielplatz. In den kommenden Tagen wird die Colliefamilie also in den großen Auslauf umziehen. Viel Spass bei den Fotos! 

 

Anmerkung: Überschattet wird die Flut der kindlichen Lebensfreude  in diesen Tagen jedoch durch den plötzlichen  Verlust  meiner  Evita.  Noch stehen die Ergebnisse der laufenden Untersuchungen aus,  die zu ihrem Tod führten.   

...und das war die 4. Lebenswoche: 

Es gab die 1. Speisen und der Auslauf wurde größer. Heute waren die Zwerge zum 1 x auf der angrenzenden Terrasse und haben schon mit ihrer Großtante Quola gespielt. Jetzt entwickelt sich die Motorik  und das gesamte Ausdrucksverhalten rasant . Und nun haben die kleinen Persönlichkeiten auch ihre Namen erhalten. Viel Freude beim Fotos und Video schauen! 

kurzes update aus der Kinderstube:

....und das war die 2. Lebenswoche:

wie man schon schön erkennen kann, haben alle Welpen gleichmässig zugenommen und entwickeln sich entsprechend gut . Die Augen beginnen sich zu öffnen und auch die Geräusche werden zunehmend wahrgenommen. Die Kleinen kommen aus dem Staunen nicht heraus :-)  und das macht sehr müde. Viel Spass beim Foto schauen! 

neuer Liveeinblick in die Kinderstube: die Welpen sind 9 Tage alt

nach den ersten Tagen hier nun neues aus der Kinderstube:

5. Lebenstag: Mutter und Babys  sind gesund und fit und auch die ganz Kleinen nehmen nun fleissig zu.  

In der Fotogalerie sind alle 9 Welpen einzeln zu betrachten.

In der Nacht vom Sonntag zum Montag brachte Ice 10 (!) Welpen zur Welt.

Leider kam eine sehr  kleine Hündin tot zur Welt.  Alle anderen 9 Babys sind wohlauf und werden von ihrer Mama vorbildlich betreut.  Es sind 5 Rüden und 4 Hündinnen. Hier die allerersten  Einblicke in die Kinderstube. Mehr Fotos folgen in Kürze.

 Miró  &  Ice   v.  Bopparder Hamm , siehe  Ahnentafel unten !

Noch mehr zu Miró  , Infos , Bilder und Videos  finden Sie unter News

Miro in Action!  
15 Monate jung auf dem IPO TrainingsWE 2017

Ice

während der Hochzeitsreise enstanden:
 Miró mit seinem Frauchen Sibylle Haubrich und dem Chef des Hauses ;-)  Sheltie "Felix"   mit Ice  &  Quola links

                 ********************************************************

1. November  2019

update: Quola

31. Oktober  2019

update: Start

Welpen

27. Oktober  2019

update: Start

Welpen

 

30. Juni

Start

News

Deckrüden